Dienstag, Juni 02, 2020

Meine blühende Kiwi und Hummeln zu Pfingsten 2020

Meine Kiwi zu Pfingsten in voller Blüte. Der betörende Duft zieht Hummeln magisch an. So viele wie dieses Jahr ist aber schon einzigartig. Das Summen höre ich sogar im Haus.


Als der Pfingsttag gekommen war, befanden sich alle am gleichen Ort. Da kam plötzlich vom Himmel her ein Brausen, wie wenn ein heftiger Sturm daherfährt, und erfüllte das ganze Haus, in dem sie waren. Und es erschienen ihnen Zungen wie von Feuer, die sich verteilten; auf jeden von ihnen ließ sich eine nieder. Alle wurden mit dem Heiligen Geist / der Sprache von Mutter Erde erfüllt und begannen, in fremden Sprachen zu reden, wie es der Geist/ Mutter Erde ihnen eingab.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.